Basic Cookin',  Blog,  Ernährung,  Gesundheit

Kartoffeln

Einleitung

In Deutschland werden pro Jahr durchschnittlich ca. 50-60 Kilogramm Kartoffeln pro Kopf gegessen [1]. Kleiner Fakt noch, seit den 50ern ist der Verbrauch durch die Globalisierung kontinuierlich gesunken. Und das obwohl in Deutschland – auch in Polen – aufgrund von den Klimabedingungen die Erdäpfel besonders gut wachsen und in erster Linie auch hier angebaut werden. Aber auch wenn der Verbrauch sinkt, lässt sich die Kartoffel aus der deutschen Küche eigentlich nicht mehr wegdenken, oder? Unser erstes Basic Cookin‘ Video ist also über DAS deutsche Lebensmittel schlechthin. Viele wissen wahrscheinlich wie man die guten Jungs zubereitet, aber trotzdem haben wir noch ein Paar Tipps und Fakts in unserem Video.

Leckerschmecker Grumbeere

Man kann die Kartoffeln natürlich noch ganz anders zubereiten als sie nur in kochendes Wasser zu werfen. Es gibt vegetarische, vegane und sehr einfache Rezepte wie du schnell und auch gesund Kartoffeln als Hauptgericht oder auch als Beilage im Ofen, Thermomix oder Dampfgarer zubereiten kannst. Wir sind ja keine Rezepteseite und wollen hier jetzt nicht auf Kochbuch machen, also verlinken wir euch immer eine, wie wir finden gute Seite, auf der es etliche Zubereitungsarten zu sehen gibt. Hier gibt es leckeres Kartoffel Gratin, auch wieder vegan und vegetarisch natürlich aber auch mit Hackfleisch, Speck oder Schinken. Normalen Auflauf findest du hier auch sowie den vielleicht etwas gesünderen Kartoffel Gemüseauflauf ganz einfach mit Sahne, Schinken oder Feta aber auch easy ohne Sahne oder vorkochen. 

Mit oder ohne Schale?

Bei der Frage ob man die Kartoffeln mit oder ohne Schale essen soll, sagen wir ganz klar mit. In der Schale stecken nämlich sehr viele Vitamine und Mineralstoffe. Klar musst du die Kartoffel gründlich waschen sonst schmeckt das eher erdig als gut. Eine andere oft gestellte Frage, ist die nach der Kochzeit. Ganz klar kocht das Wasser am schnellsten mit dem Deckel drauf. Die Kartoffeln brauchen eigentlich immer unterschiedlich viel Zeit. Es kommt immer darauf an ob du sie schneidest und dann noch wie dick. Ob du die Kartoffeln jetzt kochst oder im Ofen zubereitest, steche einmal mit der Gabel rein, fällt die Kartoffel easy ab, ist sie fertig. 

Bei den Kartoffeln ist es besonders wichtig sie nicht roh zu essen, denn sie enthalten das natürliche Gift Solanin. In unreifen, oder in der Schale des Volkslebensmittels kommt es vor. Du kennst es bestimmt auch wenn die Kartoffel so kleine Austriebe bekommt, das passiert wenn sie keimt. Da ist auch Solanin drinnen, wegschmeißen musst du deswegen aber nichts. Erst ab ca 3 kg rohen Kartoffeln kann das Gift wirklich lebensgefährlich werden. Aber iss trotzdem keine rohen Kartoffeln. 

Kartoffeln jetzt auch in deinem Garten

Da die Kartoffeln in Deutschland gut wachsen, ist es eigentlich nur empfehlenswert in seinem Garten ein Paar zu setzen. Es gibt da einen sogenannten Mondkalender nach dem man sich richten kann wenn es um das Setzen geht.  Allgemein kann man sagen ab April können die Kartoffeln in die Erde, aber nur wenn es nicht mehr frostet. Es ist auch möglich, wenn kein Garten vorhanden, die Kartoffeln im Kübel, Sack, Topf oder Hochbeet auf dem Balkon anzubauen. Es spielen aber einige Sachen beim setzen eine Rolle. Zum Beispiel die Tiefe, das Keimen der Kartoffeln oder der Abstand dazwischen. Sogar die Nachbarn der Pflanze sind nicht ganz unwichtig. Wir sind nicht so die Garten- und Anbauexperten, deswegen haben wir dir mal einen nützlichen Link rausgesucht, falls du schon immer mal Kartoffeln anbauen wolltest. 

Health Facts

Jeder der schon einmal eine Kartoffel in der Hand hatte, weis das die Verbrecher nicht die leichtesten sind. Aber auf ihr Gewicht haben Kartoffeln ungekocht, also roh, folgende Nährwerte auf 100g: 

100g Kartoffeln, roh [2]

Brennwert76kcal
318kJ
Fett
– davon ungesättigt
<0,1g
– <0,1g
Kohlenhydrate
– davon Zucker
15,6g
– 0,7g
Ballaststoffe1,2 g
Eiweiß1,9 g

Neben den standard Nährwerten von Kartoffeln sind hier noch die durchschnittlichen Mengen an Vitaminen mit mind. 0,9 mg.

100g Kartoffeln Mikronährstoffe (Vitamine & Mineralstoffe), mit Schale, roh [2]

Vitamin B3 1,7 mg
Vitamin C18,8 mg
Kalzium9 mg
Eisen0,9 mg
Magnesium22 mg
Phosphor31 mg
Kalium381 mg
Schwefel35 mg

Quellen:
[1] https://de.statista.com/statistik/daten/studie/37703/umfrage/pro-kopf-verbrauch-von-kartoffeln-in-den-laendern-der-eu/#:~:text=In%20vielen%20Teilen%20Europas%20z%C3%A4hlt,Kilogramm%20Kartoffeln%20pro%20Kopf%20konsumiert.
[2] https://www.yazio.com/de/kalorientabelle/kartoffeln-kartoffel-mit-schale-roh.html

1
0