Blog

Was geht ab meine lieben BaBes und einen wunderschönen guten Tag auch von mir an dieser Stelle. Auf unserer neuen Website kannst du ab sofort unseren deutschen Podcast und Blog kostenlos genießen.

Falls du das erste mal auf dieser Seite bist und dich fragst was der ganze Bums hier soll:

Wir sind BaBe, also Lukas BArroso und Leo BEutler. In unserem Blog gehen wir auf Ernährungs- und Fitnessthemen ein. Wir unterteilen diesen Blog grob in Themen die für eine Podcastfolge nicht geeignet sind und haben zudem eine Rubrik in der es um verschiedenste Lebensmittel geht. In dieser erklären wir alles rund um die Zubereitung und die wichtigsten Fakts in Form eines Videos auf YouTube, Instagram und TikTok.
Allgemein unterteilen wir den Blog in folgende Kategorien: Es gibt Basic cooking Blog geben, der jeden Donnerstag online geht. Zudem kann ein weiterer Blog wie „Ist Fisch essen noch gesund?“ einmal pro Woche kommen, sei gespannt was da noch kommt.

Falls du keine Leseratte bist und dich trotzdem über Themen wie Genfood, Nahrungsergänzungsmittel oder Fasten begeistern kannst, hör in unseren Podcast rein!

Home made Chicken Nuggets

Man kennt sie aus unterschiedlichen Fastfood Ketten wie KFC, Mc Donalds oder Burgerking. Mittlerweile sind sie so beliebt dass es auch von diversen Supermärkten TK-Varianten gibt: von Hofer, Spar, Lidl oder Billa. Es geht um leckere Chicken Nuggets, die einen schlechten Ruf genießen. Viel Fett und billiges, qualitativ schlechtes Hühnerfleisch sind leider oft die Regel. Aber kann man sie auch gesünder machen? In diesem Basic Cookin‘ haben wir es versucht und zwar so: gutes Hünerbrustfilet - am liebsten vom Metzger - in Kombination mit einer Panade aus Eiklar und Vollkorn Semmelbrösel. Wird diese Kombination in einem Öl rausgebraten und nicht Frittiert oder sogar in einem Air Frier (auch bekannt als Heißluftfritteuse) zubereitet spart man sich eine menge Fett! Jetzt fehlt ...
Weiterlesen...

EiEiEi

Das perfekte Rührei Berühmt ist es unter anderem für die hohe biologische Wertigkeit von seinem Protein, deshalb ist es für viele nicht mehr aus der Ernährung wegzudenken. Es gibt zahlreiche Rezepte mit Ei, in vielen Teigwaren ist es nicht zu ersetzen, denn Ei sorgt für einen lockeren und luftigen Teig. Ob Rührei, Spiegelei oder weichgekochtes Ei, jeder hat seinen Favoriten. In diesem Basic Cookin‘ zeigen wir dir wie man ein leckeres Rührei zubereitet. Dieses Gericht ist kein Hexenwerk, das ist uns auch bewusst, aber vielleicht kannst du dir ja noch den ein oder anderen Tipp abschauen, denn manchmal machen die kleinen Sachen den Unterschied. VEilfaltig  Die Vielfalt an Gerichten ist fast schon überwältigend wenn man bedenkt wo es drin steckt ...
Weiterlesen...

Proteinshakes – selber machen oder kaufen?

Einleitung: Protein Shakes gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, oft steckt in fertigen Shakes viel Industriezucker und sie sind nicht sehr Preiswert. Man kann das Ganze aber auch in die eigene Hand nehmen und sich den Proteinshake nach dem Workout einfach selber machen. Entweder kauft man sich Proteinpulver, also Whey oder Casein, und Mixt sich seinen Shake mit Wasser oder Milch selber zusammen – es geht aber auch ganz ohne Pulver. Diese Variante stellen wir dir im heutigen Basic Cookin‘ Video vor. Unser „Masseshake“ ist perfekt für Leute geeignet, die sich mit dem Zunehmen schwer tun - daher der Name. Egal ob nach dem Training, als schnelles Frühstück oder als Mahlzeit vor dem schlafen gehen, du bist immer optimal ...
Weiterlesen...

Couscous, Cous Cous, Kuskus

Ist kein Getreide analog zu Linsen, Reis und Quinoa – es wird meistens aus Weizen hergestellt. Hartweißen wird zu einem Grieß gemahlen und dann mit etwas Wasser zu kleinen Kugeln gerollt. Der Grieß kann aber auch, mit zum Beispiel Gerste oder Hirse gemacht werden. Bulgur und Couscous sind für manche Leute kaum zu unterscheiden. Die sehen sich auch extrem ähnlich aber der Geschmack und die Verarbeitung sind komplett anders. Bei der Zubereitung sind die Unterschiede aber wieder nicht wirklich krass. Hier haben wir wieder ein Basic Cookin‘ Video für dich. Zubereitung Wie du weist, halten wir uns von den Rezepten etwas fern. Mit Couscous kannst du aber richtig geile Salate machen, wir machen auch gerne – für die Proteine - ...
Weiterlesen...

Quinoa

Quinoa ist dem/der/die/das einem/einer/einarmig oder anderen/anderer/Andreas ein Begriff. Er gehört mit dem Amaranth zu den Fuchsschwanzgewächsen, sagt dir jetzt wahrscheinliche nichts. Im Endeffekt ist diese Gattung nicht wirklich ein Getreide sondern ein sogenanntes Pseudogetreide. Der Unterschied ist nicht groß und vor allem botanischer Natur, aber trotzdem wichtig. Interessant für Leute mit einer Glutenunverträglichkeit, Pseudogetreide ist glutenfrei UND hat im Vergleich mehr Protein und weniger Kohlenhydrate. Naja, auf jeden Fall kocht man ihn ähnlich dem Reis oder Linsen. Hier haben wir wieder ein Basic Cookin‘ Video für dich, wie man den Quinoa easy zubereitet. Wie, wo, was? Neben unserem einfachen basic Rezept kannst du mit Quinoa natürlich viele andere Dinge anstellen. Hier auf Chefkoch findest du wieder Rezepte mit dem Thermomix ...
Weiterlesen...

Linsen

Einleitung: Linsen gibt es in allen Farben zu haben: rot, gelb, grün oder braun. Sie gehören zu den Legumiosen und sind in ihrer Artenvielfalt kaum zu übertreffen. Alleine in Indien gibt es über 50 verschiedene Sorten zu haben, weltweit sind es über 70. Da ist unsere Auswahl vergleichsweise beschränkt (1). Zudem sind sie eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt und wurden schon in der Jungsteinzeit gegessen. In diesem Basic Cookin‘ zeigen wir dir wie man rote Linsen zubereitet, man kann mit den kleinen Proteinbomben aber noch viel mehr anstellen als wir es im Video gezeigt haben. Linsen mit Speck ist nur eine von vielen Alternativen, aber dazu später mehr. Braun, gelb, grün – Was ist der Unterschied? Linsen gibt es ...
Weiterlesen...

Sind Cheatdays sinnvoll?

Was ist ein Cheatday? Auf Deutsch übersetzt  bedeutet „Cheatday“ so viel wie „Schummel Tag“, aber bei was schummelt man denn? Ein Cheatday wird normalerweise in Kombination mit einer Diät, also einem Energiedefizit, eingelegt. Dabei schummelt man an einem Tag in der Woche oder im Monat und isst einfach nach Lust und Laune. Weg vom nervigen Diät Plan und hin zum leckerem Zeug ist die Devise – egal ob Süßigkeiten, Burger oder anderes Fast Food, alles ist erlaubt. Ist ein Cheatday sinnvoll? In der Theorie soll man mit einem gezielt eingesetzten Cheatday abnehmen, seine Kraftreserven im Muskel - also die Glykogenspeicher - wieder auffüllen und gleichzeitig alles essen worauf man in einer Diät so Lust bekommt, also sehr viel Ungesundes. Der entscheidende ...
Weiterlesen...

Reis

In Deutschland werden pro Jahr durchschnittlich 6,2 kg Reis pro Kopf gegessen, in Österreich sogar nur 5,1 [1]. Das ist im Vergleich zu asiatischen Ländern fast gar nichts (120kg) [2]. Vielleicht kann dieser Wert durch eine gute Zubereitung gesteigert werden. Hierzu das neue Video von uns. In dem erfährst du wie lange du den Reis kochen musst (kommt immer auf die Menge an aber länger als 10 Minuten meist nicht) und ein paar Tipps für die richtige Menge. Es ist eine Zubereitungsart für Anfänger. Du siehst, wie einfach und schnell es gehen kann. ZUBEREITUNG Wenn du noch andere Rezepte oder Ideen für Reis, zum Beispiel mit Fleisch suchst, findest du diese hier. Wir machen uns gut und gerne auch mal ...
Weiterlesen...

Süßkartoffeln

Batate Es gibt sie rund, langezogen oder spiralförmig zu kaufen, sie hat ein gelbes bis orangenes Fruchtfleisch und stammt aus Südamerika. Es ist natürlich von der Batate -besser bekannt als Süßkartoffel- die Rede. Auch wenn ihre Namen ähnlich klingen, die Süßkartoffel ist mit der Kartoffel nur entfernt verwandt, streng genommen stammen sie aus zwei verschiedenen Pflanzenfamilien. Der zweite große Unterschied: man kann Süßkartoffeln roh essen! Du glaubst mir nicht? Dann schau ins Video rein. Die Süßkartoffel ist ein etwas tropischeres Klima gewöhnt, weshalb unsere Supermärkte auch oft in Südamerika einkaufen. Sie wird aber auch in Spanien, Italien oder Portugal angebaut. Es ist dennoch möglich eigene Knollen auf seinem Balkon anzubauen, dazu später mehr. In unserem zweiten Basic Cookin‘ Video erklären ...
Weiterlesen...

Kartoffeln

Einleitung In Deutschland werden pro Jahr durchschnittlich ca. 50-60 Kilogramm Kartoffeln pro Kopf gegessen [1]. Kleiner Fakt noch, seit den 50ern ist der Verbrauch durch die Globalisierung kontinuierlich gesunken. Und das obwohl in Deutschland – auch in Polen – aufgrund von den Klimabedingungen die Erdäpfel besonders gut wachsen und in erster Linie auch hier angebaut werden. Aber auch wenn der Verbrauch sinkt, lässt sich die Kartoffel aus der deutschen Küche eigentlich nicht mehr wegdenken, oder? Unser erstes Basic Cookin' Video ist also über DAS deutsche Lebensmittel schlechthin. Viele wissen wahrscheinlich wie man die guten Jungs zubereitet, aber trotzdem haben wir noch ein Paar Tipps und Fakts in unserem Video. Leckerschmecker Grumbeere Man kann die Kartoffeln natürlich noch ganz anders zubereiten als ...
Weiterlesen...

Ist Fisch essen noch gesund?

Einleitung Ungefähr 8 Kilogramm Fisch verzehrt der durchschnittliche Österreicher pro Jahr (6). Fisch gilt als gesund, da er reich an wertvollen Proteinen und Fetten wie den Omega- 3 Fettsäuren ist. Zudem ist Fisch eine hervorragende Quelle für zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe wie zum Beispiel Vitamin D oder Jod. Deshalb wird von der Österreichischen Gesellschaft für Ernährung empfohlen ein bis zwei mal pro Woche Fisch zu essen. Aufgrund der immer stärkeren Verschmutzung der Weltmeere und dem damit Hand in Hand gehenden Anstieg an toxischen Stoffen muss sich die Frage gestellt werden, ob Fisch wirklich noch so gesund ist. Welche toxischen Stoffe gibt es im Fisch? Fisch aus Aquakulturen oder Wildfisch egal ob roh, geräuchert, gebacken oder als Filet gegrillt, alle haben ...
Weiterlesen...